Ein Verein lebt nicht von einer Satzung und wichtigen Zielen.

Nicht von der Außenwirkung und Projekten.

Ein Verein lebt allein durch eins: durch seine Mitglieder und seine Unterstützer*innen!

Denn ohne aktive Mitglieder kann es keine Erfüllung der Ziele, keine Außenwirkung und keine Projekte geben. Und ohne Unterstützer*innen sind die (finanziellen) Möglichkeiten für wirksame Projekte nur begrenzt. – Dies gilt auch für uns!

Deswegen freuen wir uns über jede Unterstützung die uns hilft unserem Ziel, der Verringerung und Abschaffung von Diskriminierung und Stigmatisierung von Menschen mit HIV, Schritt für Schritt näher zu kommen!

Vielen Dank an unsere Spender*innen!

Dr. med. Martin Reith
HIV-Schwerpunktarzt – Gemeinschaftspraxis Haifa med in Düsseldorf
Website
Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz
Haus Sankta Melitta Iuvenis e.V.
Website
Ärztezentrum Nollendorfplatz Berlin
HIV Schwerpunktpraxis
Website
Bringmeister GbmH
Website
Lieselotte Schoen
Mannheim
Hildegard Welbers
Lübeck
Monika und Norbert Schall
Römerberg
Familie Klemm- Wesolowski
Berlin
BUERO KINGLEA
Andrea Barszynski // Grafik / Illustration / Layout / Reinzeichnung / Bildcomposing
Website

Wie auch du uns unterstützen kannst?

Dazu hast du verschiedene Möglichkeiten...

Mitglied werden – damit trägst du mit deiner aktiven Unterstützung und deinem Mitgliedsbeitrag zu einem aktiven und lebhaften Verein bei.

Spendendamit trägst du zu den finanziellen Möglichkeiten von Projekten und die Unterstützung von Menschen mit HIV bei. (Auf wunsch natürlich auch mit Spendenquittung)

Ehrenamt – damit unterstützt du uns aktiv bei der Durchführung unserer Projekte Vorort – dazu musst du nicht unbedingt Mitglied sein. Jede*r Unterstützer*in ist Willkommen! Über bevorstehende Projekte kannst du dich auf unserer Facebook-Seite oder hier auf der Homepage informieren – und dann gerne Kontakt zu uns aufnehmen.