Gedanken von der Podiumsdiskussion „HIV-Aktivismus heute + morgen und Tod – zwei unvereinbare Gegensätze?“

Unter dem oben genannten Titel hat pro plus berlin e.V.am 21.03.2019 zu einer Podiumsdiskussion ins Café Ulrichs eingeladen. Vier Podiumsteilnehmer*innen aus unterschiedlichen Bereichen des Aktivismus und mit unterschiedlichen Erfahrungen in Bezug auf HIV sollten moderiert diskutieren. Über einen freien Stuhl auf dem Podium sollte auch das Publikum die Möglichkeit an der Teilnahme bekommen. Leider kam das […]

HIV-Medikamente fürs Auslandssemester – Ein persönlicher Erfahrungsbericht

Hallo liebe alle, mein Name ist Marcel und seit Anfang 2018 bin ich Mitglied bei pro plus berlin e.V.. Da ich zur Zeit noch studiere und aktuell ein Auslandssemester in Tokio, Japan mache, möchte ich euch ein wenig von meinen Erfahrungen berichten, wie es ist als HIV-positiver Mensch ein Auslandssemester zu machen. In diesem ersten […]

Praxis Vielfalt startet

Gestern, am 21. September, startete das Projekt “Praxis Vielfalt”. Ein Projekt der Deutschen Aids-Hilfe e.V. erarbeitet von HIV-Aktivist*innen, Ärzt*innen und medizinischem Fachpersonal.

Das Gütesiegel Praxis Vielfalt soll an Praxen ausgehändigt werden, die sich dem Schulungsprogramm unterziehen.

Braucht es überhaupt ein Siegel Praxis Vielfalt? Sind wir nicht alle vielfältig, jede*r auf seine eigene Art und Weise?